Menü

'Rampen-Festival' 2015 der Claussen-Simon-Stiftung

Die Staffelübergabe von der ersten an die zweite Stipendiaten-Generation des Förderprogramms 'Unseren Künsten' erfolgte beim ersten 'Rampen-Festival' der Claussen-Simon-Stiftung, das bei hochsommerlichen Temperaturen in den Räumlichkeiten der Stiftung im Elbkaihaus stattfand. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des ersten Jahrgangs präsentierten den zahlreichen Besuchern künstlerische, fotografische und filmische Arbeiten sowie Jazzmusik (Sebastian Gille, Saxophon, Träger des Hamburger Jazzpreises 2015). 


Zu den Ehrengästen des Abends gehörten Gesa Engelschall, Geschäftsführerin der Hamburgischen Kulturstiftung und Programmbeirätin bei 'Unseren Künsten', Georges Delnon, designierter Intendant der Hamburgischen Staatsoper, Prof. Asmus Hintz, Dozent am Institut für Kultur- und Medienmanagement und im Curriculum des Förderprogramms, sowie Prof. Dr. Reinhard Flender, Direktor des Instituts für kulturelle Innovationsforschung an der Hochschule für Musik und Theater und ebenfalls Dozent im Curriculum.


Weiter zur Galerie ...

Fotogalerie

'Rampen-Festival' 2015: Kunst und Musik an der Elbe...

© Fotos: seensimple/Cicoria

 

In Kooperation mit